Webcode für diesen Inhalt: 16147374

Meer Ausbildung!

Die Berufsbildungsstelle See e.V. hat eine Broschüre herausgegeben, in der sie die verschiedenen Ausbildungen für eine Berufslaufbahn auf See vorstellt. Von Schiffmechaniker/in bis Kapitän/in: Welcher Beruf ist was für mich?

Zum Ende der Schule stellt sich spätestens die Frage: Was will ich werden? Für viele junge Leute birgt eine Ausbildung im maritimen Bereich ganz besondere Herausforderungen und spannende Möglichkeiten. Die neue Broschüre „Meer Ausbildung!” der Berufsbildungsstelle See e.V. verrät was mit dem Arbeiten (und Leben) auf See verbunden ist und beschreibt die verschiedenen Berufe und zugehörigen Ausbildungen.

Broschüre Meer Ausbildung!

Auf anschauliche Weise werden in der Broschüre die technischen und die nautischen Berufe auf einem Schiff vorgestellt:

  • Schiffsmechaniker/in, Technische/r Offiziersassistent/in, Technische/r Wachoffizier/in und Leiter/in Maschinenanlage,
  • Nautische/r Offiziersassistent/in, nautische/r Wachoffizier/in und Kapitän/in.
  • Zukünftig wird es auch eine Ausbildung zur Lotsin/zum Lotsen geben.

Die Autoren der Broschüre beschreiben, was man in den Berufen macht, wie sich die Ausbildung zusammensetzt und welche persönlichen und schulischen Voraussetzungen für die jeweiligen Berufe zu erfüllen sind.

Bei wem das Lesen Interesse geweckt hat und wer sich auch praktisch ein Bild machen will, kann an dem Ferienfahrprogramm des Verbands der Deutschen Reeder teilnehmen und so hautnah das Seefahrerleben kennenlernen.

Mehr zum Thema gibt es auch in der Rubrik "Ausbildung und Befähigung". Unter "Ausbildungsplätze" kann die Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz gleich losgehen.