Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten 2015 / Neuer deutscher "Code für Offshore-Servicefahrzeuge" (01.01.2015)
Notfall an Bord
Aktuelles
Schiffszeugnisse
Ansprechpartner
 

Neuer deutscher "Code für Offshore-Servicefahrzeuge" (01.01.2015)

DEUTSCHE FLAGGE

Photo Offshore-Fahrzeug Seewind 1

OFFSHORE-SERVICE-FAHRZEUGE

Ab sofort gilt der neue deutsche "Code für Offshore-Servicefahrzeuge". Damit gibt es verbindliche Bau- und Ausrüstungs-Standards für Hochgeschwindigkeits-Offshore-Servicefahrzeuge in der Inlandsfahrt unter deutscher Flagge. Auf diesen Schiffen dürfen einschließlich der Besatzungsmitglieder insgesamt bis zu 60 Personen mitfahren. Damit wird die Beförderung von speziell ausgebildetem Offshore-Servicepersonal zu den Offshore-Windparks vor der Küste erleichtert.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Rubrik "Schiffsarten".