Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg

James MacDonald
Telefon: +49 40 3190-7123



Webcode für diesen Inhalt: 16471045

Seerecht, Medizin, Arbeitssicherheit

Zugelassene Lehrgänge zum Seerecht

Die Lehrgänge zum deutschen Seerecht werden vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) zugelassen.

Deutsches Seerecht
für EU-Kapitäne
Deutsches Seerecht
für Offiziere auf Führungsebene
 

IMCS (Cuxhaven)                

Safebridge

Safebridge (Hamburg)

SIW (Rostock)

SIW (Rostock)


Adressen

IMCS: IMCS Germany GmbH
Vogelsand 56
27476 Cuxhaven
imcsge@t-online.de

Safebridge GmbH ehemals MarineServe GmbH
Breite Straße 61
20767 Hamburg
sales@safebridge.net
www.safebridge.net

SIW: Schifffahrtsinstitut Warnemünde e.V. an der HS Wismar
Richard-Wagner-Str. 31
18119 Rostock-Warnemünde
seerecht@email.de

Zugelassene medizinische Wiederholungslehrgänge

Die BG Verkehr ist zuständig für die Zulassung von medizinischen Wiederholungslehrgängen für Kapitäne und Schiffsoffiziere. Hier finden Sie ein Verzeichnis der Veranstalter.

Das STCW-Übereinkommen schreibt zwar medizinische Befähigungen vor, jedoch nicht, dass diese aufgefrischt oder wiederholt werden müssen. Auch für eine Erstausstellung oder Gültigkeitsverlängerung von Befähigungszeugnissen für den nautischen oder technischen Dienst auf Kauffahrteischiffen (Schiffsdienst) als Kapitän oder Offizier wird nicht geprüft, ob eine der  medizinischen Befähigungen aufgefrischt wurde. Hier finden Sie weitere Informationen zur Medizinischen Befähigung.

Zugelassene Lehrgänge zur Arbeitssicherheit

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Themen Arbeitssicherheit in der Seeschifffahrt und Fachkraft Arbeitssicherheit.