Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg

Susanne Dreisow
Telefon: +49 40 3190-7220



Webcode für diesen Inhalt: 16701396

Deutsche Handelsflotte

Zuverlässige statistische Daten über die deutsche Handelsflotte

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) führt das deutsche Flaggenregister und ist die zentrale Erfassungsstelle aller deutschen Seeschiffe. Dazu gehören auch die Schiffe, die für einen bestimmten Zeitraum einem Charterer überlassen wurden und befristet unter fremder Flagge fahren (Bareboat-Charter, BBC).

Für die folgenden vom BSH geführten Statistiken werden Seeschiffe aus deutschen Seeschiffsregistern ab Bruttoraumzahl (BRZ) 100 berücksichtigt:

  • Bestand der deutschen Handelsflotte
    Diese Statistik zeigt eine monatliche Übersicht zur deutschen Handelsflotte zurückgehend bis zum entsprechenden Monat des Vorjahres. Sie ist gegliedert nach Schiffsarten, die wiederum in Schiffstypen unterschieden werden (z.B. Trockenfrachtschiffe - Containerschiff). Sie enthält für jeden Monat die Anzahl von Schiffen und deren BRZ je Schiffsart und -typ.

    Die Summe der Schiffe, die befristet unter fremder Flagge fahren, wird am Ende der Tabelle ausgewiesen. Welche ausländischen Flaggen diese Schiffe führen, können Sie der folgenden Statistik entnehmen.

(nach oben)