Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Sachgebiet S 43 - Schifffahrtsrecht, Internationale Haftungsübereinkommen, Querschnittsaufgaben
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg

Bereich HNS

Nicole Patzelt
Telefon: +49 40 3190-7431
Fax: +49 40 3190-5008
E-Mail: clc@bsh.de



Webcode für diesen Inhalt: 16918758

Gefährliche Stoffe (HNS)

Versicherungspflicht betreffend die Beförderung gefährlicher und schädlicher Stoffe auf See

Mit der zukünftigen Umsetzung des Internationalen Übereinkommens über Haftung und Entschädigung für Schäden bei der Beförderung gefährlicher und schädlicher Stoffe auf See wird eine entsprechende Versicherungspflicht für Schiffseigentümer eingeführt werden. Bislang ist noch nicht absehbar, wann dieses Übereinkommen in Kraft treten wird.