Webcode für diesen Inhalt: 17113469

Menschen der deutschen Flagge

Walter Collet

Menschen-der-deutschen-Flagge_sm_Fairplay_Collet.jpg

Zur Person

Organisation:

Fairplay Towage Group

Funktion/Position:

Geschäftsführer

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

  • seit 01.04.2005 Geschäftsführer von Fairplay
  • Kapitänspatent AG
  • Beginn der Berufsausbildung am 04.01.1976 als Decksjunge bei Hapag

Hobbies

Viele

6 Fragen zur Schifffahrt und zur deutschen Flagge

Die Internationalität in allen Aspekten.

Ich hatte nie einen anderen Berufswunsch und kann mir auch nichts Anderes vorstellen.

Schwere Frage, aber ich bin überzeugt von der Ausbildung, die in Deutschland angeboten wird. Die Ausbildung wird immer die Basis für ein erfolgreiches Berufsleben bilden.

Ich verbinde die deutsche Flagge mit dem deutschen Seemann. Die Qualität unserer Leute bzw. Crew stellt für uns einen Wettbewerbsvorteil dar. Dies mag nicht in allen Bereichen zutreffen. Damit will ich sagen, dass die Ansprüche von Schiffstyp zu Schiffstyp unterschiedlich sind.

Siehe oben!
Die deutsche Flagge darf nicht zum Wettbewerbsnachteil werden, selbst innerhalb der EU ist dies aber der Fall. Hier muss Gleichheit geschaffen werden.

Mehr zum Thema

Vorherige Porträts von Menschen der deutschen Flagge finden Sie in unserem

Artikel-Archiv