Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Notfall an Bord
Notfall an Bord
Aktuelles
Schiffszeugnisse
Ansprechpartner
 

Notfall an Bord

Die wichtigsten Notfallinformationen auf einen Blick

Für das Notfallmanagement haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte für Handelsschiffe unter deutscher Flagge sowie für die deutsche Küste zusammengestellt:
MaßnahmenKontakt

 

   

  Schiffsunfall

  • Maritime Rescue Coordination Center (MRCC) des jeweiligen Küstenstaates kontaktieren
Deutsche Küste:
Tel.: +49(0)421 53 68 70
Fax: +49(0)421 53 68 71 4
 
  • Dienststelle Schiffssicherheit der BG Verkehr benachrichtigen
Tel.: +49(0)40 36 13 71 00
Fax: +49(0)40 36 13 72 04
E-Mail:
  • Jeweilige Klassifikationsgesellschaft des Schiffs benachrichtigen  

Übersicht der Klassifikationsgesellschaften

Tel.: +49(0)40 31 90 83 11
oder +49(0)170 58 65 67 5
Fax: +49(0)40 31 90 83 40
E-Mail:

  

 Öl-/Chemieunfall
  • "SOPEP National Focal Contact Point" des jeweiligen Küstenstaats benachrichtigen
Deutsche Küste:
Havariekommando
Tel.: +49(0)30 185 420 2400
Fax: +49(0)30 185 420 2009 
E-Mail:

Andere Küsten:

        

Sicherheitsbedrohung

  • Deutschen Point of Contact (PoC) in Cuxhaven alarmieren
 
Tel.: +49(0)4721 39 39 57
oder +49(0)4721 39 47 85
Fax: +49(0)4721 39 48 52
E-Mail:

Erkrankung und Verletzung

  • Funkärztliche Beratung TMAS Germany - Medico Cuxhaven kontaktieren
  • Meldebogen ausfüllen und an TMAS Cuxhaven mailen
Tel.: +49(0)4721 78 5
Fax: +49(0)4721 78 15 20
E-Mail:

 
  • Arbeitsunfall (mehr als 3 Tage arbeitsunfähig) Unfallanzeige ausfüllen und an BG Verkehr faxen
Tel.: +49(0)40 39 80 0
Fax: +49(0)40 39 80 16 66
E-Mail:

 

Todesfall an Bord

Tel.: +49(0)30 90 26 95 00 0
Fax: +49(0)30 90 26 95 24 5
E-Mail: