Deutsche Flagge

CCS übernimmt flaggenstaatliche Aufgaben im Bereich Schiffssicherheit und Umweltschutz

Die Dienststelle Schiffssicherheit der BG Verkehr hat eine weitere Klassifikationsgesellschaft (auch Anerkannte Organisation, RO) zugelassen. Die Klasse China Classification Society (CCS) wird für die deutsche Flaggenstaatverwaltung Aufgaben im Bereich Schiffssicherheit und Meeresumweltschutz wahrnehmen. Zu den flaggenstaatlichen Aufgaben gehören vor allem:

  • Vorprüfung von Plänen und Unterlagen,
  • Besichtigungen von Schiffen, vor allem im Ausland,
  • Ausstellen von vorläufigen Schiffssicherheitszeugnissen und Dokumenten.

Voraussetzung für die Zulassung durch die Deutsche Flagge ist die Anerkennung nach Verordnung (EG) Nr. 391/2009, welche durch die Europäische Kommission erfolgt. CCS gehört der International Association of Classification Society (IACS) an.

Weitere Informationen zu den Aufgaben der jetzt insgesamt neun Klassifikationsgesellschaften für die Deutsche Flagge finden Sie in der Rubrik "Flagge · Register".