Webcode für diesen Inhalt: 20264656

Offizielles zu COVID-19

FAQ: Deutsche Flagge zum Coronavirus

Die Deutsche Flagge trägt ihren Teil der Verantwortung zur Eindämmung der Corona-Pandemie und hat jetzt verschiedene Maßnahmen beschlossen. Zum Beispiel werden Schiffsbesichtigungen  auf ein Mimium reduziert und Zeugnisse vorübergehend auch ohne vor-Ort-Kontrolle ausgestellt. Für Seeleute gibt es Erleichterungen bei Befähigungszeugnissen und -nachweisen sowie bei Seediensttauglichkeitszeugnissen. Laufen Schiffszeugnisse aus und ist auch keine Besichtigung durch die Klasse möglich, stellen Dienststelle Schiffssicherheit und Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Kurzzeit-Zeugnisse (short terms) für drei Monate aus. Die wichtigsten Informationen zu den beschlossenen Maßnahmen finden Sie in unserem offiziellen Statement der Deutschen Flagge.

In unserer FAQ "Corona Info" beantworten wir alle wichtigen Fragen zu den Folgen von COVID-19 für Seeleute und Reedereien. Wenn Sie weitere Fragen haben, mailen Sie uns gerne unter Feedback.