Seeärztlicher Dienst

Stellenangebot: Psychologe (m/divers/w) für Eignungs-Untersuchungen der Seelotsen-Bewerber*innen

Sie arbeiten als Psychologe oder Psychologin und haben Lust auf eine neue Herausforderung im maritimen Bereich?

Der Seeärztliche Dienst der Dienststelle Schiffssicherheit sucht eine Psychologin oder einen Psychologen in Teilzeit für die Durchführung der Eignungsuntersuchung von Bewerber*innen für die neue Seelotsen-Ausbildung. Mit der neuen Seelotsen-Verordnung, die in Kürze in Kraft treten wird, werden die Zugangsvoraussetzungen für Seelotsenbewerber*innen geändert, um diesen spannenden maritimen Beruf auch für jüngere Bewerber*innen zu öffnen.

Teil dieser Umstrukturierung ist es, dass der Seeärztliche Dienst, neben u.a. der Durchführung von medizinischen Tauglichkeitsuntersuchungen, auch zur verantwortlichen Einrichtung für die Durchführung psychologischer Eignungsuntersuchungen der Seelotsen wird. Ein psychologisches Team wird hierfür neuaufgebaut, welches die Eignungsdiagnostik auch weiterentwickeln und wissenschaftlich evaluieren soll.

Die neue Stelle bringt ihr Berufsfeld, die differentielle oder Arbeits-Psychologie, zusammen mit dem Feld der maritimen Psychologie und Medizin sowie der Seeschifffahrt im Allgemeinen. Die BG Verkehr, zu der der Seeärztliche Dienst gehört, ist ein familienfreundliches Unternehmen mit zuverlässigem Gehalt analog zum TVöD des Bundes, in diesem Fall Entgeltgruppe 13 und unter gegebenen Voraussetzungen die Übernahme in ein DO-Angestelltenverhältnis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie mehr über das Stellenangebot auf der Website der BG Verkehr und bewerben Sie sich gleich online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das Wichtigste in Kürze:

Stellenbezeichnung

Laufbahn

Ort

Ersch. Datum

Fristende

Stellenangebot

Psychologe/Psychologin (m/divers/w) in Teilzeit (19,5 h/Woche)
für diagnostische Fragestellungen und Untersuchungen bei nautischem Fachpersonal

Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund. Übernahme in ein DO-Angestelltenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich.

Hamburg

3.12.2021

7.1.2022

Link zum Stellenangebot

Bewerbung erfolgt online