Webcode für diesen Inhalt: 16396895

Ansprechpersonen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Allgemeine Auskünfte zu Bescheinigungen für Seeleute / Fragen zu eingereichten Anträgen

  • Tel.: 040 3190-7125
  • Krause, Dagmar - Tel.: 040 3190-7171

Seeleute-Ausweis

  • Franke-Geske, Christina - Tel.: 040 3190-7185

Ausstellung von Befähigungszeugnissen, Befähigungsnachweisen und Seefunkzeugnissen

  • Bruhn, Christopher - Tel.: 040 3190-7127
  • Jesussek, Malte - Tel.: 040 3190-7129
  • Knickel, Tim - Tel.: 040 3190-7173
  • Petat, Sabrina - Tel.: 040 3190-7170
  • Reimers, Jörg - Tel.: 040 3190-7126
  • Tillner, Holger - Tel.: 040 3190-7175
  • Weinhöfer, Jana - Tel.: 040 3190-7172


Anerkennungsvermerke für ausländische nautische und technische Befähigungs- und Seefunkzeugnisse

  • Steenbock, Markus - Tel.: 040 3190-7128
  • Behnisch, Alwin - Tel.: 040 3190-7174


Beratung in beruflichen Angelegenheiten
Abweichung vom vorgeschriebenen Ausbildungsgang, einschließlich Marine
Bewertung ausländischer Befähigungszeugnisse

  • Nautik: Münster, Ulrike - Tel.: 040 3190-7121
  • Technik: Tapper, Karsten - Tel.: 040 3190-7124
  • Seefunk: Wilde, Simone - Tel.: 040 3190-7179 (Mo - Do 09:00 - 13:00)

 
Bestätigung der Echtheit und Gültigkeit von Befähigungszeugnissen

  • Tel.: 040 3190-7125


Grundsatzarbeit, Zulassung und Überwachung von Lehrgängen

  • Neumann, Michael - Tel.: 040 3190-7188
  • Thielen, Silke - Tel.: 040 3190-7176 (täglich 09:00 - 12:00, außer Donnerstag)
  • Wilde, Simone - Tel.: 040 3190-7179 (Mo - Do 09:00 - 13:00)

Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:

  • Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)
    Postfach 30 12 20
    20305 Hamburg

    Fax: 040 3190-5010
    E-Mail: zeugnisse@bsh.de

Sprechzeiten

Aktuell (Stand 3.3.2020) können Anträge nur in absoluten Notfällen persönlich entgegengenommen werden. Bitte reichen Sie Anträge vorzugsweise per Post ein (ggf. mit einem Hinweis, bis zu welchem Datum die Bescheinigungen benötigt werden) und setzen Sie sich bei Fragen gerne telefonisch (Tel. 040 3190-7125) mit uns in Verbindung. Sollte eine persönliche Beratung nicht vermeidbar sein, bringen Sie bitte das ausgefüllte und im Original unterschriebene Antragsformular, Kopien der Antragsunterlagen und ggf. Passbilder mit.

Persönlich eingereichte Anträge werden auf Vollständigkeit geprüft, jedoch nicht sofort bearbeitet.

Unsere telefonischen Sprechzeiten / Öffnungszeiten für das Entgegennehmen von Anträgen:
Mo, Di, Do: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Mi: 13:00 - 15:00 Uhr
Fr: 08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Oder: nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 040 3190-7125

Unsere Anschrift:

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg

Anfahrtbeschreibung und - skizze