Webcode für diesen Inhalt: 16161040

Anträge und Formulare

Viele der Formulare, die Sie hier finden, bieten wir inzwischen als elektronische Formulare an. Bitte beachten Sie die Anleitung zu den elektronischen Formularen; sie ist leicht verständlich.

Hinweise:

  • bitte arbeiten Sie mit einem aktuellen Browser und PDF-Reader
  • Sie können Daten, die Sie eingegeben haben, als xml-Datei speichern und wieder in das Formular einfügen (z.B.:  wenn Sie die Eingabe für längere Zeit unterbrechen)
  • Sie können Grunddaten als xml-Datei speichern und in mehrere gleichartige Formulare  einfügen (z.B.:  wenn Sie mehrere Anträge auf Lohnnebenkostenförderung stellen)
  • Sie können das vollständig ausgefüllte Formular als PDF drucken und speichern (bitte immer mit diesem Button im Formular: Elektronische Anträge Zeichen)
  • Anträge an das BSH schicken Sie bitte, wenn nicht anders angegeben, unterschrieben und auf dem Postwege 

Für Seeleute

Für Reedereien

Hinweis:

Den Antrag auf Genehmigung eines Zusatzes zum Gefahrenabwehrplan müssen Sie eigenhändig unterschreiben, können ihn dann aber einscannen und per E-Mail an das BSH senden.
Möchten Sie Gefahrenabwehrpläne oder Planänderungen auf elektronischem Wege übermitteln, dann kontaktieren Sie bitte das Sachgebiet S42. Bitte senden Sie diese Anlagen nicht per einfacher E-Mail an das BSH.

Alle anderen hier aufgelisteten Anträge können Sie ohne Unterschrift per E-Mail an das BSH senden; das ist direkt aus dem Formular heraus möglich: Formular ausfüllen, mit Klick auf den PDF-Druck-Button ein PDF erzeugen und im PDF links oben „Datei  >  an E-Mail anhängen“ anklicken.

Hinweis:

Sie können nun alle Haftungsbescheinigungen per E-Mail beantragen. Originale müssen Sie nicht mehr übersenden. 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den elektronischen Haftungsbescheinigungen sowie zu deren Antrag und Erteilung.

Ölhaftung und Wrackbeseitigungshaftung

 Personenhaftung

Vollmachten