Webcode für diesen Inhalt: 17976547

Film "Rescue Star im Einsatz"

Inhalt des Films

Der Film zeigt das Rettungssystem "Rescue Star" bei einer praktischen Notfallübung auf dem Lotsenversetzboot "Explorer", einem modernen Schiff der Werft Abeking & Rasmussen.

In voller Fahrt geht eine Person über Bord. Nachdem das Schiff einen Drehkreis gefahren ist, wird dem Überbordgefallenen eine Leine zugeworfen. Diese gelbe Leine verbindet den Überbordgefallenen mit der orangefarbenen Rettungsscheibe, die sich ohne Gefährdung der Person im Wasser dem Wellengang flexibel anpasst. Nach nur einer Minute wird die zu rettende Person mit dem "Rescue Star" in waagerechter Lage (Vermeidung eines Rettungskollapses) wieder an Bord geborgen. Der "Rescue Star" kann sehr einfach nur mit einem Mann und ohne Eigengefährdung bedient werden.

Bei stärkerem Seegang sowie größerer Krängung und Rollen des Schiffes kann der "Rescue Star" mit Beiholern an die Schiffsseitenwand herangeführt werden (im Video nicht zu sehen).

Das Rettungsgerät "Rescue Star" ist eine besonders gut geeignete Ausrüstung für die Rettung aus See (Regel 17-1, Kapitel 3, des SOLAS-Übereinkommens).

Das Video wurde freundlicherweise von der Werft Abeking & Rasmussen zur Verfügung gestellt.

Länge des Films: 03:46 min.