Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg

Malte Jesussek
Telefon: +49 40 31907129
E-Mail: verification@bsh.de

Verifikation deutscher Dokumente

Aufgrund der COVID-19-bedingten Entwicklungen gelten ab sofort folgende Erleichterungen für die Gültigkeit und Ausstellung von Dokumenten für Seeleute (deutsch / englisch).

Bestätigung der Echtheit und Gültigkeit

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) bietet für Unternehmen, Zeugnisinhaber oder Behörden eines anderen Staates drei Möglichkeiten zur Überprüfung der Echtheit und Gültigkeit deutscher Befähigungszeugnisse, -nachweise und Anerkennungsvermerke an:

  • Per E-Mail an das BSH
    (über ein Formular der IMO)
  • Per Fax oder per Post
    Bitte speichern Sie das Formular Verifikation auf Ihrem PC und senden Sie es ausgefüllt per E-Mail, Fax oder Post an das BSH. Sie erhalten von uns auf demselben Weg eine Antwort.
  • Online
    (nur für vom BSH ausgestellte deutsche Befähigungszeugnisse, -nachweise und Anerkennungsvermerke)

Dieses Verfahren entspricht den deutschen Richtlinien des Datenschutzes und ist sicherheitsgeschützt.
Den Antrag können nur Schifffahrtsverwaltungen und Unternehmen stellen, die einen rechtlichen Anspruch auf die Feststellung der Echtheit und Gültigkeit glaubhaft machen. Bitte stellen Sie einen Antrag auf Zugang an die folgende Adresse und teilen Sie mit, wer den Zugang aus welchem Grund benötigt.

BSH Hamburg
Bernhard-Nocht-Straße 78
20359 Hamburg
Tel. + 49 (0) 40 - 3190 7125
Fax + 49 (0)40 - 3190 5000
E-Mail: verification@bsh.de

Zugang für registrierte Benutzer